Referenzen

Ludwigsstraße 5
99092 Erfurt

Bergstraße 8
99089 Erfurt

Altonaer Straße 20
99085 Erfurt

Rumpelgasse 7
99084 Erfurt

Lange Brücke 36
99084 Erfurt

Webergasse 39-40
99084 Erfurt

Mühlhäuserstraße 5
99092 Erfurt

Sorbenweg 8
99099 Erfurt

Kupferhammermühlgasse 6-8
99084 Erfurt

Semmelweissstraße 17
99084 Erfurt

Rathenaustraße 51
99085 Erfurt

Goethestraße 20
99096 Erfurt

Gebäudemanagement (Facility Management) im Wandel der Zeit

Mehr oder minder ausgeprägte Formen des Gebäudemanagements, besser beschrieben als Gebäudebewirtschaftung, existieren zeitlich und objekttypisch schon lange.

Wettbewerbs- und Kostendruck, Forderungen nach Transparenz der eingesetzten Mittel und Ressourcen (Betriebskosten), nach Planbarkeit der Entwicklungen (Instandhaltungsstrategien, Budgets) und die Nachfrage der Nutzer, Planer und Investoren nach flexiblen Dienstleistungsangeboten, hat seit den 80er Jahren eine Entwicklung weg von Insellösungen (auch EDV) zu einem integrierten Betrachtungsansatz befördert.

Das Flächenmanagement entwirft auf der Basis einer umfassenden Gebäudeanalyse (Flächen, Größen, Flächenberechnungen, grafische Darstellungen) alle für das Gebäudemanagement relevanten Funktionalitäten, analysiert die Abhängigkeiten und Hierarchien einzelner oder mehrerer Merkmale und stellt Bewertungs- und Entscheidungsmethoden mit dem Ziel einer möglichst optimalen Flächenverwaltung zur Verfügung.

Das infrastrukturelle Facility Management verfolgt das Ziel eines insgesamt reibungslosen Gebäudebetriebs. Es umfasst alle geschäftsunterstützenden Dienstleistungen, die die Nutzung von Gebäuden oder baulichen Objekten verbessern. Alle Dienste fokussieren sich auf den Werterhalt und Attraktivitätssteigerung der Immobilie.

 Umfasst alle kaufmännischen Leistungen aus dem Bereich TFM, IFM unter Beachtung der Gebäudeökonomie: Kostenplanung und Kontrolle, Objektbuchhaltung, Vertragsgestaltung, Überwachungs-und Beschaffungsmanagement.

Technische Einrichtungen und Maschinen bilden die Basis eines gut funktionierenden Gebäudes. Sie kontinuierlich zu erhalten, zu pflegen und zu optimieren ist die Aufgabe des technischen Facility Managements. Qualifizierte Fachleute sichern dabei das Zusammenspiel interner und externer Dienstleister. Zum Leistungskatalog der TRICOLUMNA GmbH gehören daher: